Donnerstag, 28. April 2016

{Blogparade} Yves Rocher Beachparty-Look

Die Pflanzen-Kosmetik Marke Yves Rocher hat zur Blogparade aufgerufen um seinen Beachparty Look zu schminken, bei dem man sich fünf Produkte aussuchen konnte und man mit etwas Glück auch etwas gewinnen kann.

Mit fünf Produkten einen ganzen Look zu schminken, gestaltet sich ganz schön schwierig. Mir ist meine Foundation und mein Bronzer etwas abgegangen, aber im Endeffekt ist es ganz okay geworden. Da ich derzeit keine unreine Haut habe, musste auch nix abgedeckt werden. Eigentlich toll, wie man mit wenig Produken dennoch auskommt. Ich werde beim nächsten Urlaub vielleicht mal versuchen, etwas weniger Makeup mitzuschleppen.

Ich habe mich für folgende Produkte entschieden:


Nr. 1: Als erstes habe ich mir den Duo Puder Lidschatten in braun/rose ausgesucht. Das rose ist allerdings mehr ein cremefarbener Lidschatten, der sich auch ideal zum Highlighten eignet.
In der Lidfalte habe ich das braun verwendet, dass auch leicht schimmert. So eine kleine Palette ist ideal auf Reisen! Vor allem mit diesen schönen Alltagstönen, und zudem kann den Puder wirklich toll verblenden.



Nr. 2: Der Blush oder Wangenrouge ist wirklich herzig in einem sehr zarten rosa (lt. Yves Rocher naturel-rosé) gehalten! Zuckerlrosa, sagt man bei uns in Österreich. Dank der leichten Pigmentierung sieht man auch nicht wie ein Clown aus, denn es ist wirklich sehr natürlich!


Nr. 3: Beim Lippenstift musste etwas mehr Farbe her, nachdem ich mich bei den Augen ja etwas zurückgehalten habe. Da ich ein Red-Lips-Fan bin, gehören für mich auch einfach rote Lippen zum Sommer. Ja da denkt man einfach mal an die 50er Jahre und an Monaco! Ja und bei Monaco musste eben der Grand Rouge Lippenstift in der Farbe Klatschmohn (hach Poppyflower ist jetzt wieder so British!) her.


Nr. 4: Bei der Mascara wollte ich unbedingt mal auf etwas Farbe setzen und habe die Volume Elixir Mascara in Blau gewählt.



Das Brüstchen ist toll und mit der Tannenbaum-Form erreicht man wirklich alle Wimpern gut. Wenn sie antrocknet, sieht man wunderschöne dunkelblaue Wimpern. Ich fand den Effekt dezent und schön.


Nr. 5: Da ich auch im Sommer nicht braun werde und ich meinen Noblesse oblige Tein sowieso mag, habe ich mich auch hier nur für ein wenig Puder entschieden. Der hellste Puder von Yves Rocher ist der Puder Strahlende Jugendlichkeit in der Farbe Porzellan und trifft meinen hellen Teint wirklich perfekt und legt sich samtweich auf die Haut ohne die Poren zu verstopfen. Also an alle, die sehr hellen Teint haben und nie das richtige Puder finden konnten, sei dieser hier empfohlen! Ich habe eigentlich rote Haare und fast durchsichtige Haut und kaufe mein Makeup/Puder oft in England. Das Naturhaar Pinselchen ist ideal für ein Touchup für unterwegs. Die schöne goldene Verpackung (siehe auch Foto ganz oben) und der große Spiegel sind überhaupt absolut meins!!


Alles in allem war ich von den Produkten echt überzeugt, sie duften auch total gut. So und hier ein paar Bilder vom fertigen Make-up mit Panama Hut...





Hier  das fertige Augemakeup:



Was haltet ihr von meinem Beachparty Makeup?

Alles Liebe,






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...