Donnerstag, 24. März 2016

{Gelesen} Das Lied von Eis und Feuer Malbuch von George R.R. Martin

Ab April 2016 (also nicht mehr lange) kommen die neuen Folgen von Game of Thrones bei HBO. Ich kanns schon kaum erwarten! Ich habe alle Bücher in Englisch gelesen und hab den nächsten Band schon erwartet. Dummerweise hat sich der George Martin verzettelt und lieber an anderen Serien weitergeschrieben, dann wars auch schon zu spät und das nächste Buch ward noch nicht geschrieben!

Tja jetzt ist es so, dass die Serie das Buch überholt. Allerdings weicht die Serie mittlerweile ordentlich von der verschriftlichten Form ab. Sansa hat im Buch beispielsweise nie Ramsay geheiratet, sie hat ihn nichtmal getroffen sondern war noch immer mit Littlefinger unterwegs. Dieser hat ihre Mutter zu sehr verehrt um einfach ihre Tochter an einen wohlweißlichen Sadisten zu verkaufen... Naja das ist nur ein Punkt, der ordentlich vom Buch abweicht.

Kommen wir zum neuen offiziellen Malbuch. Viele Erwachsene benutzen ja diese Malbücher um etwas zu entspannen, also warum nicht vertraute Motive ausmalen, die man kennt und liebt.

Titel: Das Lied von Eis und Feuer - Das offizielle Malbuch
Orginaltitel: George R.R. Martin's Official A Game of Thrones Coloring Book
AutorIn: George R.R. Martin

Einband: Paperback, Klappenbroschur
dt. Ausgabe erschienen am: 14. März 2016
Seiten: 96
Genre: Malbuch
Verlag: GRRM by Penhaligon

Preis:  € 12,40 [A], € 11,99 [D] 

Hier gehts zu Amazon.de



Im Buch gibt es auf jeden Fall einige tolle Motive zum Ausmalen, aus A Song of Ice and Fire.  Die rechte Seite ist jeweils zum Ausmalen, wobei auf der linken Seite immer ein Spruch aus den Büchern ist. Darunter steht immer, aus welchem Buch der jeweilige Spruch ist. Ich habe die Bücher ja in Englisch gelesen und da sagen mir die Titel die unten stehen nicht soo viel.


Viele kleine Details, die man ausmalen und mal ausspannen kann...


Auf die böse Cercei freue ich mich schon besonders! Die Motive sind allesamt wunderschön und man kann zum Beispiel alle Burgen ausmalen, doch leider fehlen einige der Hauptcharaktere, was ich persönlich Schade finde. Es fehlt die Mutter der Drachen Daenerys und ihr verstorbener Ehegatte Drogo ist zum Ausmalen drin.


Die Motive wurden von fünf Illustratoren gestaltet und man ist schon ordentlich beschäftigt, will man alle Seiten ausmalen...


Meiner Meinung nach hätte man sich die Sprüche (die jeweilse eine Seite einer Doppelseite einnehmen) sparen können und statt dessen lieber noch Bilder zum Ausmalen machen können. Die Zitate aus dem Buch passen aber mit dem Motiv zusammen.


Die Seiten sind sehr hochwertig und dick, man könnte sie auch toll mit Wasserfarben ausmalen!


Als Liebhaberin der Serie wie auch der Bücher finde ich das Malbuch total gelungen, wie bereits gesagt hätte ich lieber mehr Platz zum Ausmalen gehabt und auf die Sprüche verzichtet, aber das ist meine persönliche Meinung.

 Alles Liebe,

Rezensionsexemplar

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...