Dienstag, 4. April 2017

{Review} KIKO Less is better

KIKO Cosmetics wird im Zuge ihres 20jährigen Bestehens sieben tolle LEs rausbringen und mit internationalen Künstlern zusammen arbeiten, die die Verpackung gestalten werden.

Diesmal hat KIKO mit Superduper Hats zusammen gearbeitet um die wirklich schöne pastellige Babypink und Babyblue Verpackung zu gestalten. Die LE heißt Less is better und ist in tollen Nudetönen gestaltet.
Ich war eigentlich nie der große Nudefan und bin in den letzten Jahr eher zum Nude-Liebhaber geworden, da man in der Früh wirklich nicht lange nachdenken muss und man auch einfach natürlicher aussieht. No Makeup-Makeup 😉



Es gibt eine wirklich brilliante kleine Eyeshadow Palette mit 9 alltagstauglichen Farben. Drei davon sind leicht schimmernd und alle sind sehr dezent und nicht zu stark pigmentiert. Toll auch zum Verreisen! Da ist alles in einer Palette und die untersten zwei Farben rechts kann man sogar für die Brauen verwenden. Die Lidschatten halten wirklich den ganzen Tag über (ähnlich wie die Lipsticks unten!). Ich hab auch die Swatches nur schwer wieder von der Hand bekommen...


Hier sieht man einige Swatches:



Less Is Better Fluid Highlighter ist wirklich sehr interessant. Es gibt ihn links in 01 Gentle Champagne (für helle Hauttypen) und in 02 Mild Golden Sand (für dünklere Hauttypen). Mir passt natürlich der erste besser. Man kann dieses Fluid mit der Foundation mischen und erhält dann einen Dewy Skin, oder (was ich gemacht habe) man nimmt einen Beautyblender und gibt ein paar Tropfen davon über den Blush und verwendet ihn einfach als normalen Highlighter. Sieht sehr dezent und natürlich aus.



Die matten Liquid Lipsticks sind wirklich super! Für mich eines der absoluten Highlights dieser LE. Sie halten wirklich bombenfest. Du kriegst sie nicht ab. Du kannst damit essen und trinken und danach ist noch alles auf deinen Lippen!



Die Swatches sind von links nach rechts: 01 Silky Cashmere, 02 Sensitive Beige, 03 Essential Rose, 04 Impeccable Rosewood


Leider war das Licht an diesem Tag nicht besonders toll und die Farben sahen auf dem Foto irgendwie anders aus als in Wirkichkeit. Der erste Farbton (Silky Cashmere) ist dennoch nicht für meine helle Hautfarbe gemacht. Sieht am Foto irgendwie orange aus, ist aber beige! Die anderen drei Farben lassen sich wirklich toll rocken! Ich liebe vor allem die ganz dunkle Farbe (ganz rechts) und werde mir wohl ein Backup davon kaufen. Für den Preis (6,95 €) ist die Qualität wirklich sagenhaft!


Auch die Swatches waren nicht von der Hand zu kriegen, selbst mit feuchten Kosmetiktuch gehen sie nur schwer ab. Am besten hilft ein Gesichtsöl oder ein 2-Phasen Augenmakeup-Entferner (mit Öl drinnen natürlich).

Ich bin wirklich zum KIKO CosmeticsFan geworden. Die Preise sind wirklich auch echt in Ordnung und die Qualität erst!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...