Montag, 16. Mai 2016

{Review} Aveda und Die Wiener Friseure

Ich durfte vor kurzem Die Wiener Firseure kennenlernen, die ihren Salon in der Mitte Wiens (Seilerstätte 22, 1. Bezirk) bezogen haben. Das Gesamtkonzept des Salons ist wirklich erwähnsenswert, denn:

DIEWIENER FRISEURE ist der einzige österreichische Fair Trade-Salon. Als solcher liegt dem Team neben Professionalität und höchster Qualität auch ein nachhaltiger Lebenswandel am Herzen. Beginnend stark auf die Umwelt fokussierenden Produkten von AVEDA und Fair Trade-Lebensmittel wie Bio-Säfte und Kaffees wird das Konzept ganzheitlich umgesetzt um den CO2-Fußabdruck so gering wie möglich zu halten. Hohe Produktqualität ist in der heutigen Zeit und gerade in der Friseur-Branche selbstverständlich.
DIE WIENER FRISEURE nehmen darüber hinaus auch die Verantwortung für die Natur ernst: die genauen Inhaltsstoffe der Produkte, sowie das einwandfreie und „saubere“ Image der Herstellerfirmen ist für sie genauso selbstverständlich, wie ein ethisch korrekter Anspruch an ihre Arbeitsweise – denn Bewusstsein steckt im Detail.

Der Tee dort ist wirklich einsame Klasse und das Team ist supernett gewesen! Ich ließ mir dort die Haare waschen und glätten.Falls ihr mir bei Instagram folgt, habt ihr bestimmt das Foto gesehen.
Die Produkte von AVEDA gibt es (wie oben beschrieben) bei "Die Wiener Friseure" zu kaufen. Man wird dort eindeutig "nachhaltig verwöhnt" und kann ohne schlechtes Gewissen sein!

Da ich ja eine absolute Badenixe bin habe ich mir wirklich sehr über das Aveda Love Composition Oil gefreut.


Das kleine Fläschen mit Öl steht jetzt an meiner Badewanne. Ich finde es sehr praktisch, da man einige Tropfen ins Badeswasser geben kann und wenn man die Haare ins Wasser hängen lässt werden zusätzlich noch die Spitzen mit dem Öl versorgt. Das Öl ist natürlich ein multi-purpose Mittelchen und kann ins Badewasser, auf die Kopfhaut, den Körper oder ins Haar gerieben werden.
Zudem ist der Duft wahnsinnig angenehm. Bin überhaupt ein Ölfan!


Auch Shampure, das Dry Shampoo, ist super. Wird mittels Druck auf die Flasche ins Haar gestupt. Da es sehr fein und leicht ist und wirklich nicht viel Produkt rauskommt und auch nicht benötigt wird, hat man kaum einen weissen Film auf dem Haar.

Toll auch fürs Flugzeug, da es sich hier nicht um eine Flüssigkeit handelt, sondern einen Puder. Dennoch sieht man keine bösen weissen Stellen, da man das Dry Shampoo sehr gut verreiben kann. 


Dickere Haare brauche ich eigentlich nicht aber das Thickening Tonic war dennoch sehr angenehm für meine Haare. Nach dem Waschen einfach ins feuchte Haar gesprüht und trockenen gelassen, hat es meine Locken noch mehr Sprungkraft verliehen und die sonst so trockenen harten Haare schön weich gemacht.


Wie bereits erwähnt, gibt es die Produkte von Aveda gibt es bei "Die Wiener Friseure" zu kaufen.


Vorbeischauen lohnt sich auf jeden Fall, da allein der Salonhund schon einen Besuch wert ist!
Die Preise sind moderat für den ersten Bezirk und nicht so overpriced wie an manch anderen Ecken im ersten Bezirk!

Alles Liebe,




Kommentare:

  1. Die Produkte kannte ich noch gar nicht und vor allem das Thickening Tonic wäre für meine Haare sehr interessant.
    Liebste Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es fühlt sich auch wirklich angenehm im Haar an! Liebe Grüße, liebe Marina

      Löschen
  2. ohhh ... ich kenne zwar schon einige Aveda Produkte und habe auch schon von dem tollen Frisör gehört, aber das Öl ist mir noch unbekannt! Ich glaube ich brauche auch mal wieder ein Haar-Verwöhnprogramm ;-)

    Glg Marjorie

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...