Dienstag, 2. Juni 2015

{Naturkosmetik} Weleda Birke gegen Orangenhaut

Hallöchen,

heute geht es wieder um Naturkosmetik, denn ich habe wieder über einem Monat lang das Weleda Birke Dusch-Peeling und das Cellulite-Öl verwendet.

Cellulite bekommt man am besten weg indem man sich gesund ernährt und ausreichend Flüssigkeit zu sich nimmt, weiters ist Sport sehr wichtig und die richtige Pflege.
Wenn es um Öl geht, gibt es für mich sowieso kein halten und so habe ich mich wirklich aufs eincremen/-ölen mit dem Cellulite-Öl gefreut.

Aber der Reihe nach. Ich habe täglich das Dusch-Peeling Birke benutzt, da die Tube nur 150ml enthält, habe ich es auch nur auf meinen Po und den Oberschenkeln angewendet. Von mir aus könnte da ruhig mehr drin sein, da das Produkt ja auch nicht so billig ist ;). Zugute halten muss man dem Produkt, dass man es auch durchaus sparsam verwenden kann, was ich auch gemacht habe. Der Geruch ist, wie beim Öl auch, sehr "kräuterig" aber auch frisch. Das Peeling ist sehr sanft und enthält Wachsperlen, sodass ich es ohne weiters jeden Tag verwenden konnte. Zudem bereitete das Peeling die Haut ideal auf das pflegende Öl vor. Nach dem Duschen ist die Haut streichelzart und weich.



Das Birken Cellulite -Öl riecht sehr natürlich nach Kräutern. Anfangs habe ich etwas zuviel Produkt genommen, denn eine kleine Menge reicht völlig aus, da das Öl sehr ergiebig ist. Das Öl fühlt sich frisch und gleichzeitig wärmend auf der Haut an und durchblutet wunderbar die Hautstellen, vor allem wenn man seine Oberschenkel nach dem Sport leicht massiert. Das Öl zieht auch wunderbar ein und ich habe es von den Knien hin zum Popo und dann auch noch den Bauch damit einmassiert. Zusätzlicher Pluspunkt, die Produkte von Weleda sind Naturprodukte!


Das Hautbild ist um einiges straffer geworden und die Cellulite wird nur weniger, wenn man auch Sport macht und sich gesund ernährt, darum kann man kein Wunder erwarten, wenn man nur mit den Pflegeprodukten duscht und cremt und sonst nur auf der Couch liegt! Eine Kombination aus Ernährung, Sport und Pflege ist, meines Erachtens, das beste Mittel gegen Orangenhaut. Ein Hilfsmittel gegen Cellulite ist es auf jeden Fall, ein Wundermittel ist es nicht!
Ich sehe das immer wieder, wenn ich länger mal nicht laufen gegangen bin und auf der "faulen Haut" gelegen bin, kommt die Orangenhaut wieder langsam zurück.

Was sind eure "Hilfsstoffe" gegen böse Orangenhaut? 

Alles Liebe,
Eure Bine

PR-Sample. Vielen Dank dafür. Die Meinung ist meine. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...