Donnerstag, 2. Oktober 2014

{Vegan} LA Star Greens Perfect 10 Bio Superfood

Hallöchen,

vor kurzem habe ich ja davon berichtet, dass ich zurzeit versuche mich gesünder zu ernähren, da ich unter Gastritis leide. Vor einer Woche war es sogar so schlimm, dass ich vor lauter Bauchschmerzen nicht schlafen konnte. Vor einigen Monaten habe ich deswegen Tabletten verschrieben bekommen, die ich täglich einnehmen musste. Nun ist es wieder da. Ich habe wenig Lust wieder Tabletten zu nehmen, da es zwar die Symptome lindert, aber nicht die Ursache beseitigt.
Ich weiß ja, dass ich selbst Schuld daran habe. Ich frühstücke fast nie, sondern trinke Kaffee auf nüchternen Magen. Dann esse ich meist den ganzen Tag nichts, um dann am Abend eine riesen Portion zu verdrücken. Klar das der Magen das nicht mitmacht.

  
Deshalb habe ich mich auf die Präsentation LA Star Greens Perfect 10 sehr gefreut. Wir haben total nett mit der Erfinderin des Produkts (Katja Eiblmayr - kennt ihr vielleicht schon von den LA Star Lipgloss) geplaudert. Sie ist wirklich total nett gewesen und man hat gemerkt, dass ihr das Projekt und damit verbundene Produkt am Herzen liegt. Es war sehr schwierig, die natürlichen Zutaten zu finden und zu verarbeiten, deswegen hat sie bereits zwei Jahre daran gearbeitet, bis es endlich soweit war.



In einer Packung befinden sich 15 Säckchen, diese wiederum enthalten geballte Vegane-Power. Unter anderem Vitamin C, Vitamin B12 und Eisen (deswegen auch super als Nahrungsergänzung für Veganer).
Weiters Bio Lacuma (in Peru wird es als Eis-Sorte verwendet), verschiedene Algen, per Hand geerntete Bio Camu Camu, Bio Goji Beere (Hurra endlich etwas das ich kenne!), usw....


Wichtig ist, dass dieses Nahrungsergänzungsmittel auch kalt zu sich genommen wird, damit die Vitamine nicht zerstört werden.
Beispielsweise in einen von Katja kreirten "Malibu Morning Smoothie". Zudem werden mit einen Säckchen Perfect 10 Superfood, 250ml Wasser, eine Banane, 2 TL Kokosöl vermischt und püriert. Es schmeckt einfach superlecker und süß.
Man soll täglich ein Säckchen und nicht mehr als zwei Säckchen zu sich nehmen.
Ich habe noch kurz mit Katja plaudern dürfen. Sie ernährt sich vegan und auch sie nimmt oft morgens nichts außer den oben genannten Smoothie zu sich. 
Ich werde jetzt mal versuchen, mir täglich in der früh einen Smoothie mit Perfect 10 zu mixen und mich vielleicht auch vegan oder zumindest vegetarisch (mal für den Anfang ;)) zu ernähren. Ich bin vor allem ein Obst-Verweigerer, trinke allerdings gerne Smoothies....vielleicht kann ich mich ja so überlisten ;)
Was mich persönlich nochmal freut, Perfect 10 ist glutenfrei und mein Freund kann es auch zu sich nehmen.
Die Konsistenz und die Farbe sieht für mich wie Matcha Pulver aus. Auch angerührt erinnert es mich stark an japanischen Matcha. Ich habe es heute ohne Banane und nur mit Wasser probiert, was ich geschmacklich nicht so empfehlen kann. Morgen versuche ich es mal in Joghurt und Honig unterzurühren.


Das Produkt könnt ihr online bei Katja und LA Greens bestellen, oder direkt bei Maran Vegan im 6. Bezirk.

Ernährt ihr euch vegan? Oder kauft ihr im Bio Laden ein?

Alles Liebe,
Eure Bine

PR-Event. Vielen Dank für die Einladung. Die Meinung ist und bleibt meine.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...