Sonntag, 26. Januar 2014

Catrice lala berlin

Hallöchen meine lieben Häschen,

so ich konnte mich mal wieder freuen, die Catrice lala Berlin TE erhalten zu haben.
Die Produkte sollen ins Standardsortiment gehen, worüber ich mich besonders freue.

Fangen wir mal wieder mit meinen "Laster" den Nagellacken an :D

Ich habe den Crushed Crystals Lack in 06 Call Me Princess bekommen und finde die Farbe wahnsinnig schön. Einige Partikellchen glänzen-changieren gold. Er hat die Konsistenz von den Sand- bzw. Sugarlacken und hält nun schon zwei Tage ohne Tipwear. Über das Abnehmen kann ich deshalb noch nichts sagen, aber ich schätze mal es ist gleich wie bei Sandlacken, also leichter als Glitzerlacke, aber schwerer als normale Lacke. Wie gesagt, ist bis jetzt nur eine Vermutung ;)
Der champagnerfarbene Lack aus der Edition interessiert mich auch noch, der kommt beim nächsten Besuch von Müller/dm und Co. noch mit (der war bei meinen Müller leider aus -_-).




Dann gab es noch Stains in meinen Päckchen:

Sie lassen sich, gleich wie ein Lipgloss mit einen Flockapplikator auftragen. Ich habe die Farben C010 Rose-wood If She Could (links) und C020 Jen & Berry’s (rechts) erhalten. Er lässt sich gut auftragen und ist am Anfang etwas sticky und hat eher was von einen Lipgloss also von einen Stain. Die Farbe hält lange auf den Lippen, aber nach dem Essen ist er weg. Lediglich der Jen & Berry´s hat nach dem Essen noch etwas Farbe auf meinen Lippen hinterlassen, weil er dünkler und stärker pigmentiert ist. Nach dem Swatchen auf meinen Handrücken war dieser rote Fleck von Jen & Berry´s noch immer auf meiner Hand, aber mit Seife gings dann weg ;)
Swatches von allen Produkten findet ihr, wie immer, ganz am Ende des Posts.

catrice

Dann hab ich mich riiiiesig gefreut über den Lippenstift 330 The Lips Are On Fire. Wer meinen Blog schon länger liest weiß, dass ich ein roter Lippenstift Fan bin...vor allem bei so richtigen Knallfarben, kann ich einfach nicht nein sagen. Und diese Farbe knallt echt. Ich mag zwar lieber nicht so ins orange gehende rote Lippenstifte, aber den finde ich toll.Vielleicht weil das Orange trotz allem nicht dominiert, sondern das Rot.
Der Lippenstift ist supercremig und lässt sich toll auftragen und man hat ein sehr angenehmes Gefühl auf den Lippen.

lipstick lippenstift

Noch was für mutige Mädels! Der Blush 040 Think Pink. Er ist wirklich sehr pink und stark pigmentiert, weswegen man nur wenig von den Produkt verwenden sollte um nicht wie ein Clown auszusehen ;D


So hier die Swatches:
330 The Lips Are On Fire (oben links)
040 Think Pink Blush (oben rechts)
C010 Rose-wood If She Could (unten links)  
C020 Jen & Berry’s (unten rechts)


Worüber ich mich auch noch riesig gefreut habe, ist der Cosmetic Bag. Ich hab schon eine ansehnliche Sammlung an Kosmetiktäschchen (die meisten aus Japan ;)) und finde das Muster von der lala Berlin Tasche super.


Hier das tolle Catrice Innenfutter:



Am besten gefallen haben mir der 06 Call Me Princess Nagellack, 330 The Lips Are On Fire Lippenstift und die Kosmetiktasche.

Die Produkte soll es ab Jänner/Februar 2014 im Handel geben und ich hab sie schon beim Müller auf der Philadelphiabrücke gesehen.

So long, Bine ;)

Die Produkte wurden mit kosten- und bedingungslos zugesandt. Vielen Dank dafür! :D

Kommentare:

  1. Hi Pretty! :) I'm really interested in this nail polish. It looks great on your nails! :))
    Would you like to follow each other? Let me know, I'll follow back immediatelly ;)) Keep in touch! ;))

    Kisses and hugs,
    Marentora :)
    www.marentora-everdream.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...