Samstag, 11. März 2017

{Review} Isadora und Douglas Neuheiten Frühling 2017

Heute möchte ich euch die IsaDora und Douglas own brand Neuheiten vorstellen und ich habe sie in einem Blogpost zusammengefasst, weil man IsaDora nur bei Douglas erhält.





Wirklich toll ist das neue Caring Cleansing Oil. Ich liebe gerade jetzt auch Faceoils und deshalb ist es toll, dass Gesicht schon beim Abschminken zu pflegen. Besonders gut finde ich, dass man das Öl auch auf den Augen verwenden kann (ist immer blöd, wenn man mehrere Produkte im Gesicht verwenden muss). Durch das Öl wird auch mein wasserfester Lidstrich toll entfernt.



Der Matt Fixing Powder mattiert wirklich toll. Zu empfehlen bei öliger Haut. Ich habe ölige Stellen vor allem auf der Stirn, Nase und Kinn. Da wirkt der Puder echt toll unter den Augen sieht man die feinen Linien etwas besser (was man ja nicht so fokussiert...). Der Puder hält auf jeden Fall sehr gut und meine Speckstirn ist nicht mehr zu sehen. Wirklich toll bei öliger Haut!!!


Auch IsaDora ist auf dem Zug Liquid Lipstick in matte aufgesprungen.



Gleich nach dem Auftrag ist es ein bisschen sticky und man muss ein paar Minuten warten bis der Liquid Lipstick auf den Lippen getrocknet ist. Ich finde die Farbe ist wirklich wunderschön und passt so ziemlich jedem Hauttyp.


You never get wrong with the nude colours of the Eye Sculptor Bar der neuen Augenmakeup Palette von Isadora. Ganz links gibt es eine tolle Base für das ganze Lid und ganz rechts einen tollen Highlighter. Mit den anderen Farben kann man ein tolle Nude Tagesmakeup und Nachts tolle Smokey Eyes kreiieren. Kleiner Spiegel dazu und die zweite und dritte Farbe von links kann man auch toll für die Brauen verwenden. Ideal für Reisen! Ja bald kommt der Sommer!!! :)



Der Lidschatten aus der Blue Baroque LE ist wirklich zuckersüß. Erinnert mich an mein Zwiebelmuster Geschirr, welches ich mal geerbt habe.


Die Farben sind ein Traum. Vielleicht sollte ich mich doch mal trauen ein bisschen öfters blauen Lidschatten zu verwenden. Es sind nur schimmernde Lidschatten.


Es gibt einen neuen Eye Primer von Douglas. Ebnet traumhaft das Lid und die nachfolgenden Farben sehen viel intensiver am Lid aus. Auch kriechen die Lidschatten nicht so schnell in die Lidfalte. Zusätzlich gibt es einen kleinen Spiegel, was ich immer besonders toll finde, wenn ich auf Reisen bin und das Badezimmer gerade von meinen Freund besetzt wird.


Der New Baked Marbellized Powder erinnert etwas an Hourglass ist allerdings nicht schimmernd. Ich habe ihn in der Farbe Pink Nude. Für mich ist das kein Highlighter (dafür ist es der Bronzer - siehe unten) sondern ein Bronzer. Gerade perfekt für meine helle Haut geeignet und lässt sich traumhaft verblenden. Perfekt für ein bisserl Contouring Anfänger wie mich. Natürlich und leicht "but not Kylie Jenner" Effekt.


Der Shimmer & Shine Powder Effekt Bronzer ist in meinen Augen mehr ein Highlighter/Blush. Da er mehr schimmernd ist und nicht wirklich dunkel auf der Haut wirkt. Nichtsdestotrotz ist es ein wirklich tolles Produkt, vor allem da ich sowieso gerade absolut im Highlightfieber bin.


Swirl Swatch:



Auch Douglas hat neue Mattissim matte Lippenstifte und der in Nr. 06 Never forget Smile ist ein wahres Schätzchen. Die Farbe ist ein Traum. Sind wir uns ehrlich er ist cremig und trocknet wirklich gut auf den Lippen, hält aber nicht so lange wie einer von Lime crime. Dafür kostet er wirklich kein Geld.




Was sagt ihr zu den Douglas und IsaDora Neuheiten? Seid ihr auch so begeistert von den Matten Liquid Lipsticks?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...