Donnerstag, 15. Dezember 2016

{OOTD} Vintage Adidas Sweater Stilbruch

Diesmal ein etwas anderes und lässiges Weihnachtsoutfit, indem ich auch meine DIY-Fähigkeiten unter Beweis stellen konnte und NEIN ich habe den Umgang mit dem Bügeleisen noch nicht verlernt 😁 - Doris Day would be proud!

Mal von oben bis unten: Mütze von Salewa, V-Sweater von Adidas (Vintage - aus den 80ern oder 90ern), Katzentasche von New Yorker (nicht aktuell aber hier eine ähnliche), Used-Boyfriend Jeans von Takko (ungepatcht), Patches (Comme des Garçons Herz, Tiger und Pailletten-Ananas), Roseglitzer-Pumps von Deichmann.





Der Wind, der Wind, das himmlische Kind...




Mir war so verdammt kalt, dass ich mich total verkampft an den Taschenriemen geklammert hab 👀😂 .


Die Patches sind selbst draufgebügelt. Die Preise sind da von 5-10 Euro.


Bei nur leichtem Licht glitzern die Schuhe so wahnsinnig toll und sind auch ein Stilbruch zum restlichen Outfit. Sie sind natürlich von Deichmann von der aktuellen Pamela Reif Party-Pumps Collection. Obwohl ich kein Pumps-Fan bin, könnte ich jeden Schuh aus der Collection mitnehmen... Das war echt die Qual der Wahl! Die Sohle ist auch so schön in Glitzer-Silber gehalten. Wirklich absolute Highlight Schuhe! Die passen auch wunderbar zu jedem Outfit, da sie ja Rosegold, sprich in einer Nude-Farbe sind. Natürlich bin ich gleich beim Verlassen meiner Wohnung in dieses komische Gitter vor der Haupttür gestiegen und stecken geblieben 😖.



Wie gefällt euch das Outfit? Gefällt ja bestimmt nicht jeden. Was sagt ihr, soll ich noch mehr Patches auf die Hose machen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...