Dienstag, 10. Februar 2015

{Review} Max Factor Excess Shimmer und CC Stick

Hallöchen,

ich durfte wieder ein paar Produkte von Max Factor testen. Einige neuere Produkte sind auch dabei, aber auch einige alte Produkte, die ich dennoch noch nicht kannte.



Fangen wir mal mit den Excess Shimmer Eyeshadows an. Diese lassen sich supercremig auf das Lid auftragen und werden, wenn sie trocknen pudrig, somit setzen sie sich auch nicht in der Lidfalte ab*.
Ich fand das der hellere der beiden (5 Crystal) beim Auftrag etwas bröckeliger war als der 25 Bronze. Aber auch dieser lässt sich gut verblenden, sodass er dann ordentlich aussieht. Die Haltbarkeit der neuen Cremelidschatten ist natülich besser als bei den pudrigen Eyeshadows. So kann man damit auch schon mal einen garstigen Regentag überstehen oder einen Sprung vom 3-Meter-Brett (in den Pool natürlich). Die Farben lassen sich auch super am Handrücken oder direkt am Lid miteinander mischen, falls man mal eine hellere Variante wünscht.
(* ich verwende aber auch immer Eye-Primer!)

Links 25 Bronze und rechts 5 Crystal


Sehr gespannt war ich auch auf die CC Colour Correction Stifte, wovon ich zwei testen durfte.
Corrects under eye circles: Wie der Name schon sagt wird der Stift unter die Augen aufgetragen. Ich verwende ihn nachdem ich meine Augencreme aufgetragen habe. Die Stifte lassen sich wunderbar cremig auftragen und verblenden. Manchmal trage ich ihn auch über die Foundation auf um die untere Augenpartie optisch etwas aufzuhellen.
Corrects Redness:
Die Komplimentärfarbe grün hilft ja bekanntlich, rot zu überdecken. Gerade rund um die Nase wird dieser bei mir verwednet und er schafft das wirklich ausgezeichnet. Auf den Swatch sieht es wirklich sehr grün aus, allerdings kann man den Stift wahnsinnig gut verblenden. Ich verwende ihn auch, wenn ich rote Pickelchen habe.


Swatches (oben die CC Colour Corrector Stifte; unten die Excess Shimmer Eyeshadows):


Links im Bild Lipgloss Colour Elixir Gloss in der Farbe Captivating Ruby
Rechts im Bild Lipfinity Lip Colour in 120 Hot



Der Lipgloss Colour Elixir Gloss in der Farbe Captivating Ruby, ist ein wunderschönes Rot. Es ist ein non-sticky Lipgloss (wahrscheinlich auf Wasserbasis) zusätzlich plfegt er mit Ölen. Wer trockene Lippen hat oder schon leichte Falten, sollte unbedingt einen durchsichtigen Lipliner verwenden, da der Lippgloss sonst "ausbluten" könnte.


Ich habe auch zum ersten Mal das Lipfinity System getestet, in der Farbe Lipfinity Lip Colour 120 Hot.
Zuerst trägt man die Farbe mit dem Schwämmchenapplikator auf, den man schon von Lippglossen kennt. Dann lässt man das ganze trocknen und trägt dann so eine Art Lippenbalsam auf, der das alles fixiert. 24 Stunden hält der Lippenstift bei mir zwar nicht, aber definitiv länger, als bei herkömmlichen Lippestiften.


Swatch:


Skin Luminizer Foundation in 50 Natural. Hier in Österreich die hellste Variante, in England gibt es eine noch hellere.



Zuerst habe ich befürchtet, dass die Farbe noch immer zu dunkel ist für meine helle Haut, aber nach dem Verblenden war ich beruhigt. Zwar ist die (bei uns erhältliche) hellste Farbe noch immer etwas dünkler als mein natürlicher Hautton, aber im Sommer kann ich diese Foundation sicherlich verwenden, da meine Haut dann auch etwas "gebräunter" (zumindest was rothaarige mit heller Haut "gebräunt" nennen ;)) ist.
Zudem reicht ein Pump für mein ganzes Gesicht und ist somit sehr ergiebig. Durch die Bezeichnung Luminizer muss man sich nicht beirren lassen. Ich dachte kurz, dass Schimmerpartikel in der Foundation sind, aber zum Glück ist das nicht der Fall und somit glänze ich auch nicht mit einer Diskokugel um die Wette!
Toll an dem Skin Luminizer ist auch, dass er sogar meine feinen Härchen nicht hervorhebt sondern sie verschwinden lässt. Sehr gut um beispielsweise um den gefürchteten Make-up-Moustache zu vermeiden :{
Die Foundation lässt sich super-smooth auftragen und ich werde in England auf jeden Fall die hellere Variante probieren, die es hier bei uns nicht gibt. Schade, schade :(

Hier der Swatch (sorry für den Lipstain - der Lipfinity ging sehr schwer runter):





Meine Favourits waren auf jeden Fall, die Excess Shimmer Eyeshadows, der Lipfinity in 120 Hot, CC Colour Correction Corrects Redness und die Skin Luminizer Foundation.

Welche Produkte gefallen euch am besten? Habt ihr ein Max Factor Lieblingsprodukt?

Alles Liebe,
Eure Bine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...