Freitag, 24. Februar 2017

{Dior} Rouge Gradient - Spring 2017

Matte Lippen begleiten uns wohl auch noch im Frühling und deshalb gibt es von Dior auch den Rouge Gradient Lip Shadow in drei verschiedenen Farben.
Ich durfte ihn in der Farbe Red 755 testen.

Ich liebe matte Lippenstifte und finde sie gerade Rot wunderschön edel auf den Lippen.
Die Verpackung von Dior sieht wie immer sleek und wunderschön aus.



Den Applikator fand ich für meine Lippengröße (nein ich habe weder Lippen wie Angelina noch die von Kylie) etwas zu groß um präzise zu arbeiten. Einen Ombrelook bekam ich erst mit ein bisschen Übung mit diesem Applikator hin.


Wichtig ist es auch den Applikator noch ein paar mal in die Kappe zu dippen, falls man zuviel Produkt auf den Applikator bekommt.


In den Kappen befindet sich das eigentliche Produkt, welches cremig und dennoch pudrig ist.


Beim Auftrag ist es wichtig nicht wie gewohnt über die Lippen zu streichen, sondern gezielt zu tupfen. Es gibt dann einen sehr schönen Effekt auf den Lippen, der keine Drama Lips verursacht, sondern sehr dezent und natürlich aussieht. Das sieht sofort sehr frisch und frühlingshaft aus und zudem halten diese matten Lippen auch sehr lange auf den Lippen. Wie immer bei matten Lippenstiften oder in diesem Fall Lip Shadow, so trocknen sie die Lippen aus. Also entweder man verwendet vor dem Auftrag etwas Lipbalm oder man nimmt es einfach hin, denn dafür hält die Lippenfarbe dann auch länger.



Was haltet ihr von der neuen Dior Spring 2017 Limited Edition? Konntet ihr sie schon bei Douglas oder Marionnaud swatchen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...