Dienstag, 21. Juni 2016

{Review} Missha - Korean Cosmetic

Ich habe ja über ein Jahr in Tokyo verbracht und dabei vor allem die tolle koreanische Marke Missha kennengelernt. Ich war total froh davon zu hören, dass es nun auch einen Shop in Deutschland gibt und war erstaunt, dass die Produkte so günstig sind.

Da ich schon immer die Emulsionen von Missha kennenlernen wollte und ich die Sonnenprodukte schon in Japan gerne hatte, lag es nahe diese zu bestellen.


Die Verpackung ist wirklich schön, noch dazu handelt es sich um eine Glasflasche, was immer einen sehr hochwertigen Eindruck macht. 


Ich liebe Pumpspender. Sie sind hygienisch und man weiß immer wieviel man für das Gesicht und den Hals braucht. 


Die leicht gelartige Textur ist meiner Meinung nach ideal für den Sommer. Sie zieht schnell ein und man kann gleich das Makeup darüber auftragen. Wirklich eine traumhafte und ergiebige Textur und in der Flasche sind noch dazu 130 ml, was für 18,80 Euro wirklich sehr günstig ist. Im Kühlschrank aufbewahrt, gibt es am Morgen noch einen ordentlichen Frischekick. Der Duft ist sehr zart und angenehm.


Sonnenprodukte sind gerade jetzt sehr wichtig, auch in der Stadt und gerade am Gesicht! Da ich wirklich sehr helle Haut habe, musste auch der Safe Block 50+ in meine Bestellung mit. Die Creme ist zuerst dick, aber durch die Wärme lässt es sich sehr gut in die Haut einarbeiten und man sieht keine weißen Rückstände mehr. Der Duft ist nur ein Hauch und erinnert an Sonne...


Das Packaging ist wirklich total schön. Alles sieht sehr hochwertig aus:




Die Creme verschmilzt wirklich sehr gut mit der Haut und hinterlässt keine Rückstände:


In Sachen dekorativer Kosmetik, habe ich bis dato noch nichts von Missha probiert. Da es eine wirkliche Traumfarbe gab, musste dieser Lippenstift auch noch mit.


Die Farbe French Lavender ist einfach wunderschön. Ich wollte schon immer ein dunkles, schönes Violett, dass dennoch zum Sommer passt und habe dies in French Lavender gefunden.


Die Verpackung ist super hochwertig und kann durchaus mit Marken aus dem Luxusbereich mithalten. Die Schließe ist ganz leise mit Magnet.


Leicht sheer verstärkt sich die Farbe nach jedem Strich, ist wunderbar cremig im Auftrag und verleiht chewy Lippen.


Kennt ihr die koreanische Marke Missha? Oder andere Produkte aus Korea, China oder Japan?

Alles Liebe,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

{Review} M. Asam Lavendel Sandelholz

Das ich ein Lavendel-Lover bin ist wohl kein Geheimnis mehr. Ein M. Asam Fan bin ich außerdem. Ich finde die Körpercremen (500ml) und Dusch...