Mittwoch, 15. Juni 2016

{Best of} Orange Summer Lipsticks

Orange is the new Red? Na wir wollen mal nicht übertreiben, aber orange Lippenstifte sind gerade jetzt im Sommer total angesagt. Zwar gibt es Nachteile gegenüber einen blaustichigen Rotton, da orange die Zähne nie weißer erscheinen lässt als beispielsweise ein kräftiges Kirschrot, dennoch scheint der Hype um Orange unbebrochen!

Ich stelle euch hier durchaus erschwingliche Varianten vor und auch eine etwas teurere, die aber ihr Geld wert ist.

Fangen wir mal mit der Farbe Rouge Éclatant von Yves Rocher an. Sieht auf der Homepage eher nach einen blaustichigen Rotton aus, ist aber ein hübsches Orange.



Es ist kein stark pigmeniterter Lippenstift sondern eine glossy und leicht tinted Version.



 Der nächste ist eine neue Lipbutter von ASTOR in der Farbe 031 Peachy Sweet. Es gibt insgesamt vier neue Supreme Care Lipbutter Stifte, die alle vier sehr weich und geschmeidig auf den Lippen sind und sie total toll pflegen und einen Hauch Farbe verleihen. Ich habe alle 25 Farben von ASTOR zugesandt bekommen und werde sie euch bald vorstellen! Ihr könnt übrigens auch auf der Facebook Seite von ASTOR eine gleiche Box mit allen Farben gewinnen! Also das lohnt sich bestimmt!



Von der Farbabgabe ist dieser ähnlich wie der von Yves Rocher. Ein Hauch Farbe, ideal für den Sommer!


Der tolle orange essence Lippenstift 2in1 lipstick & liner in der Farbe 03 ruby wow ist sehr stark pigmentiert und zaubert wirklich tolle orange Lippen. Der einzige Nachteil ist, dass er sehr leicht bricht (wie man am Foto sieht) und ich sowieso ein Tollpatsch bin und beim Öffnen der Kappe fast jedesmal an das Produkt komme.


Dennoch eine wirklich tolle Farbe auf den Lippen, die man Dank der tollen Spitze auch schön auf die Lippen bringen kann. Dieser Lippenstift ist auch sehr cremig, was den Nachteil hat, dass er eben schnell mal abbricht. Für die Lippen ist er allerdings top!


Von Max Factor gibt es einen Lipfinity Lippenstift, der wirklich toll auf den Lippen hält, da er etwas matt ist, was ich persönlich total gerne mag. Die Farbe ist 25  Ever Sumptuous.


Dank der Lippenstiftform kann man ihn auch schön auftragen. Ich versuche mit der abgeschrägten Form zuerst die Lippen nachzumalen und dann erst die ganzen Lippen auszufüllen, was ganz gut klappt solange der Lippenstift noch neu ist.


Kommen wir zu meinem anderen Liebling von ASTOR ist der Perfect Stay Fabulous Lipstick in der Farbe 403 Feeling Feline. Ich liebe wirklich alle Lippenstifte dieser Reihe! Sie sind super pigmentiert und leicht matt, sodass sie auch toll auf den Lippen halten. Im Sommer greife ich sicher öfters zum Hauch Farbe, wie die kleine Schwester, die Lipbutters von ASTOR.
Dennoch geife ich auch gerne im Sommer zur pigmentierteren Variante, wie beispielsweise am Abend zum Fortgehen.



Wieder zurück zu den Tints! Der neue Lancôme Juicy Shaker ist eine tolle Sommervariante des orangen Lippentints! Er enthält pflegende Öle und die Lippen fühlen sich wunderbar gepflegt an. Natürlich muss man Tints und glossy Lippenstifte etwas öfters erneuern, als die matten Varianten, aber dank des tollen Applikators macht man das gerne.


Natürlich muss man Tints und glossy Lippenstifte etwas öfters erneuern, als die matten Varianten, aber dank des tollen Applikators macht man das gerne. Meiner ist in der Farbe Wonder Melon und duftet natürlich nach Melonen. Eine Ausfühlichere Review könnt ihr übrigens hier nachlesen.



Habt ihr auch gerade im Sommer viele orange Lippenstifte im Einsatz?

Alles Liebe,





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

{Review} M. Asam Lavendel Sandelholz

Das ich ein Lavendel-Lover bin ist wohl kein Geheimnis mehr. Ein M. Asam Fan bin ich außerdem. Ich finde die Körpercremen (500ml) und Dusch...