Mittwoch, 24. Dezember 2014

{OOTD} Daune trifft Leo-Punk

Ich wünsche Euch gaaanz tolle Weihnachten!! Verbringt sie gut mit euren Liebsten und entspannt euch auch mal etwas!

Heute gibt es mal wieder eines meiner Outfit Posts :D mit meiner wunderschönen superwarmen Peak Performance* Daunen-Jacke in schwarz.

Die ist so superwarm, da kommt man sogar im kältesten Winter ins schwitzen. Ich bin ja eigentlich ein super Schussel was Handschuhe angeht. Entweder vergesse ich sie in der Bahn oder ich vergesse sie gleich mal, wenn ich außer Haus gehe. Das macht mit der Jacke nicht viel aus, man kann sich die Hände ganz schnell in den Taschen anwärmen. Auch super die Handytasche oben links, ich brauch mein Smartphone immer griffbereit. *Smartphone-Junkie-Outing* ;)
Ich liebe diese Jacke und trage sie täglich. Sie ist superleicht und man kann sie auch mal schnell in die Tasche stopfen, da sie sich leicht und klein zusammenlegen lässt. Ideal wenn man noch schnell nach dem passenden Geschenkt im Einkaufszentrum sucht und sich nicht abschwitzen möchte.





Ich liebe meine dunkelblauen Dr. Martens und habe sie schon ewig und sie haben viel mitgemacht. Aufgepeppt habe ich sie mit pinken Leo-Schuhriemen aus Japan. 


Die Skinny Leoprint Jeans in grau ist von New Yorker und musste einfach mit.



Ich liebe meine neue Tasche von Calvin Klein. Ich habe sie von meiner Mama geschenkt bekommen, da sei weiß wie sehr ich graphische Muster liebe :D


Die Sonnenbrille ist von Polaroid*






 
 Bille: Polaroid//Tasche: Calvin Klein//Rosegold Uhr: Asos//Jacke: Peak Performance//Hose: New Yorker//Schuhe: Dr. Martens

Wie gefällt euch das Outfit? Was gefällt euch daran am besten?

Alles Liebe und schöne Weihnachten
Eure Bine

*PR-Samlple. Vielen Dank dafür. Die Meinung ist meine.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...