Freitag, 7. Oktober 2016

{Duft} Dahlia Divin Le Nectar de Parfum von Givenchy

Die warmen Herbstdüfte sind da! Ja ihr habt schon einen von meinen Lieblingen im Herbst vorgestellt bekommen.

Ich liebe Dahlia Divin von Givenchy und eine andere Review könnt ihr hier nachlesen. Heute stelle ich euch Dahlia Divin Le Nectar de Parfum vor.

Ich finde den Flakon total schön mit den Goldpartikeln am Verschluss und den Gold-Ombre-Verlauf auf der Flasche.


Kommen wir mal zu den Duftnoten:

Kopfnote: Mimose
Herznote: Jasmin-Sambac, Rose
Basisnote: Sandelholz, Tonkabohne, Vanille


Die Mimose in der Kopfnote ist sehr süß und duftet sehr einzigartig und schwer zu beschreiben. Es ist auf jeden Fall ein schwer-süßer Duft der natürlich perfekt in den Herbst passt. Wieder ist es eine Süße die nicht aufdringlich ist (was nur teuerere Marken hinkriegen). Jasmin Sambac ist in allen Dahlia Divin Düften zu finden und wird hier von der Rose begleitet. Es erinnert mich stark an den Herbst, da meine Mutter vor kurzem die letzten duftenden Rosen im Waldviertler Garten abgeschnitten hat. Es ist kein seifiger sondern ein sehr edler Rosenduft der von der warmen Tonkabohne und der Vanillie komplimentiert wird.



Für mich ist die Reise von der Kopf- zur Basisnote wie ein Jahreskreis. Die Mimose im Frühling, Jasmin und Rose im Sommer und schließlich die Tonkabohne mit Vanille für Herbst und Winter.
Wer die Duftbeschreibung mag, bei Marionnaud gibt es gerade eine Aktion!

Hier nochmal meine andere Review zu Dahlia Divin.

Wie hört sich für euch die Duftbeschreibung an? Könnte es ein Duft für euch sein oder habt ihr ihn schon probiert?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...