Donnerstag, 29. September 2016

{Review} Dior Skyline Herbst 2016

Dior hat wieder neue Produkte im Herbst in den Verkauf gebracht und da ich immer Ausschau nach neuen Beauty-Produkten halte, fiel mir sofort der Diorblush Light & Contour ins Auge. Auch MAC hat vor kurzem ein ähnliches Produkt auf den Markt gebracht.



Ich finde die Stickform gerade super praktisch, da ich im Bad alles lieber in Gläser in meinem Kasten verstaue und bald der Platz ausgeht. Hier kann man diesen Stick wunderbar ins Glas mit den Kajalstiften und Co verstauen und muss nicht extra zwei Döschen lagern.


Sogesehen auch toll für Reisen, da der Stick um einiges besser in die Kosmetiktasche passt.



Mein Stick ist in 002 Medium Contour und ich dachte zuerst er ist etwas zu dunkel für meinen Hautteint...


Allerdings verblendet der Stick butterweich mit meiner Haut und sieht gar nicht zu dunkel aus. Da es sich hierbei um Cremeprodukte handelt, sollte man sich nach dem Auftrag nochmal mit Transparentpuder abpudern, wenn man zu öliger Haut neigt.


Hat man einen Instagram Account und liebt Make-up, dann hat man diese Farbe bestimmt sehr oft in den Social Media-Bereich gesehen, da um diese Farbe ist schon ein regelrechter Hype entstanden.
Die Rede ist von Skyline 848.


Die Farbe ist sehr schwer zu beschreiben, da es in der Verpackung mehr nach einem Dunkelbraun aussieht, auf den Nägeln wird die Farbe dann sehr warm und mehr Braunrot. Wunderschön und ideal für den Herbst!



Die Preise zu vergleichen lohnt sich bei diesen Highend Produkten immer! Ihr bekommt Dior sowohl bei Douglas als auch bei Marionnaud und in der kleinen Parfümerie.

Wie gefallen euch die zwei Produkte die ich aus der Dior Herbstkolletion habe?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

{Review} M. Asam Lavendel Sandelholz

Das ich ein Lavendel-Lover bin ist wohl kein Geheimnis mehr. Ein M. Asam Fan bin ich außerdem. Ich finde die Körpercremen (500ml) und Dusch...