Donnerstag, 26. November 2015

{Review} All eyes on Brows - andmetics und BeautyLash

Ja die Augenbrauen sind wieder mal der Mittelpunkt geworden, dank einiger namhafter Models. Sie werden wieder buschiger und fülliger getragen, wie einst Brooke Shields in "Blue Lagoon". Ich bin ja riesig erfreut über diese Entwicklung, da ich selbst nicht wirklich gerne und ordentlich meine Augenbrauen gezupft habe. Leider sind sich schon lange nicht mehr so füllig und ich leide an Augenbrauen-Haarausfall...zum Glück ist bei meinen Haupthaar noch nichts davon zu sehen...ansonsten muss ich den Blognamen wirklich in Beautyglatze umwandeln ;D

Dennoch sollten meine Brauen in Form gebracht werden und falls man sich das leidige zupfen ersparen will, so gibt es jetzt neu Enthaarunsstreifen für die Augenbrauen von andmetics. Will man wirklich die Brauen schnell und symmetrisch haben, so sollte man zu diesem Produkt greifen. Ich hatte zuerst angst, dass mir die Augenlider flöten gehen, aber es geht wirklich schnell und unkompliziert.
Rechts unten seht ihr die Men Version und ich hab es bei meinem Freund auch ausprobiert. Mit viel nervösen Geschrei ging auch das sehr schnell und meine sadistische Ader ist für die nächsten Wochen mal ganz leise.


Ein fast schon orgastischer Freudensschrei ging durch WhatsApp als mein Freund seine benutzen Stripes in der Männerkreis Group postete. Jeder Mann will scheinbar diese Stripes haben.
Es gibt auch eine einfache Schritt für Schritt Anleitung auf der Rückseite der Packung.
Ihr könnt andmetics online bestellen und bekommt sie bereits in verschiedenen Geschäften (klickt auf den andmetics Link!).


Besonders beeindruckt war ich auch von BeautyLash welches es beispielsweise auch bei Bipa und Müller gibt. Das Färbesystem für die Augenbrauen geht super schnell und ist zudem auch sehr einfach. Zuerst das durchsichtige Colour Gel auftragen, danach das Developer Gel und schon werden die Brauen gefärbt. Einfach mit einem Wattepad nach einigen Minuten abnehmen und schon sind die Brauen wunderschön und ich verwende in der Früh nur noch etwas Brauenpuder um die Brauen etwas dichter wirken zu lassen und zum Schluss noch etwas Augenbrauen-Gel drauf.




Hier seht ihr ein Vorher-Bild von mir:
Copyright BeautyLash/Jürgen Hammerschmid

Hier ein Nachher-Bild mit gestripten und gefärbten Augenbrauen:

Copyright BeautyLash/Jürgen Hammerschmid

Wunderbar ist das Augenbrauen Styling Gel um widerborstige Augenbrauen in Position zu halten und den Brauen etwas dichte zu geben:


Das Conditioning Gel versorgt Brauen und Wimpern mit Pflege:


Derzeit verwende ich das Wimpern Wachstumsserum seit ein paar Wochen und nach acht Wochen sollen die Wimpern länger und dichter sein. Man verwendet es einmal am Tag (am besten Abends), wie einen Eyeliner auf den Wimpernkranz. Das Produkt ist unsichtbar und fühlt sich angenehm kühl an. Ich werde dann ein einen Blogpost mit dem Ergebnis machen nach 8 Wochen. Ich würde sowas auch gerne für meine "undichten" Augenbrauen haben ;D


Kennt ihr andmetics oder BeautyLash bereits? Habt ihr auch Brow-Probleme so wie ich? Falls ihr Tipps habt wie man seine Brauen verdichten kann, könnt ihr es mir gerne in die Kommentare schreiben!

Alles Liebe,









PR-Sample im Zuge einer Bloggerveranstaltung. Vielen Dank dafür!

1 Kommentar:

  1. wow ein wirklich tolles Ergebnis :)
    ich kannte die Marke vorher noch nicht aber werde mir bei Bedarf doch mal das ein oder andere Produkt anschauen :)

    liebe güße
    Meli♥ von welcometomybeautywonderland.blogspot.de

    AntwortenLöschen

{Gewinnspiel} Sebastian Professional Set zum 2. Advent 2017

Heute verlose ich ein Set von Sebastian Professional . Die Produkte sind ganz neu in der Sebastian Professional Familie und sorgen für hübs...