Montag, 9. November 2015

{Review} 007 for Women EdP

Die Lizenz zum gut duften gibt es jetzt auch im Fläschchen zu kaufen. Der neue und 24. Bond-Film ist jetzt in aller Munde und der Damen-Duft kam bereits im Sommer heraus. Zeit wurde es, da wir ja eigentlich in einem "gegenderten" Zeitalter leben und es auch weibliche Geheimagentinnen gibt ;D und das nicht erst in diesem Jahrhundert!

Der Flakon von 007 for Woman Eau de Parfum erinnert an kleine Diamanten oder Spikes und liegt sehr gut in der Hand, zusätzlich bekommt man auch eine kleine Handmassage durch die Spikes. Der Roségold-Streifen findet sich auch auf den Flakon wieder, die Packung ist fast nur in dieser edlen Farbe gehalten.


Der Duft besteht aus:
Kopfnote: Bergamotte, schwarzer Pfeffer, Rosenmilch
Herznote: Brombeere, Gardenie, Jasmin
Basisnote: schwarze Vanille, Zedernholz, weißer Moschus


Er erinnet in der Schwere sehr an "Black Opium", dadurch ist es für mich nicht der typische Sommerduft, sondern viel besser für die kalte Jahreszeit geeignet. Der Duft hat auf jeden Fall etwas "Dunkles" an sich, dass auch der Flakon schon verspricht. Blumig und schwer mit einer fast schon kräuterartigen Note durch Bergamotte und schwarze Vanille. Die Schwere kommt wohl auch durch das Zedernholz und den Moschus zustande. Auch eine leichte orientalische Süße ist erkennbar, durch Brombeere und Jasmin, doch diese ist nicht vorrangig und verfliegt bald.

Insgesamt hält der Duft nur im Haar oder am Uhrenband lange und nach etwa fünf Stunden sollte man ihn nachsprühen, denn da hilft weder schütteln noch rühren ;)


Bei Douglas gibt es derzeit eine Aktion 30 ml um 17,99 EUR.

Habt ihr euch schon den neuen Bond Film angesehen, der ja unter anderem auch in Österreich spielt? Was ist euer liebster Winterduft?

Alles Liebe,
PR-Sample. Die Meinung ist meine.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...