Montag, 7. September 2015

{Review} Essence - Make me Pretty Pinsel Set

Wenn ihr mir auf Instagram folgt, wisst ihr bestimmt, dass ich so ziemlich alle Pinsel sammel, die mir gefallen und unterkommen.

Dementsprechend hab ich mich gefreut, als ich die neuen Make me Pretty LE Pinsel bekommen habe (einen Tag vor meinen Urlaub und habe sie gleich nach England mitgenommen und geprüft. Die Pinsel gibt es bis September. Ich hoffe ihr findet sie noch, da ich denke, die sind bestimmt schnell ausvergekauft.
Dazu habe ich auch die Brush-Box bekommen, einen hübschen Köcher in denen man die Pinsel toll transportieren konnte!


Die beiden Köcher kann man auch toll auf den Schminktisch stellen und seine Pinsel darin aufbewahren, oder sie zu einem zusammenstecken und damit seine Pinsel transportieren.


Kommen wir mal zu den Pinseln. Der erste Pinsel ist der Powder & Highlighter Brush 01 powder to the people! in wunderschönen Neon-Orange. Die Farben fande ich bei allen wunderbar gelungen und das Design der Griffe ist auch super. Zudem sind die Griffe der dicken Puder-Pinsel auch sehr dick und fühlen sich perfekt in der Hand an. Die Brush lässt sich sehr gut zum Highlighten aber auch für Blush und Bronzer verwenden, aber besonders gerne verwende ich ihn zum Contouring, da die Brush flach gebunden ist, wie ihr auf dem unteren Foto vielleicht besser sehen könnt. Toll finde ich auch, dass die Pinsel alle beschriftet sind!


Alle Pinsel sind super-soft. Also wirklich sehr, sehr weich und geben super nach. Die Borsten sind wunderbar und man kann mit allen sehr gut arbeiten und fühlen sich trotz des Preises sehr hochwertig an. Ich habe sie bereits zweimal komplett gewaschen, sie verlieren keine Haare und riechen weder nach Plastik noch nach Kleber.


Die Blush Brush 01 blush up your life! ist mein neuer Liebling geworden, da ich angled Brushes überhaupt gerne mag. Also die Brush ist leicht angeschrägt und man kann sehr präzise Blush auf den Wangenknochen und hinauf zur Schläfe ausblenden und eignet sich auch zum Kontourieren.


Die Bronzer Brush 01 walkin on sunshine verwende ich meist für einen allover-face Powder. Also nachdem ich meine Foundation aufgetragen habe, wird noch alles abgepudert und dazu ist dieser Pinsel super. Er ist schön groß und man braucht nicht lange um das ganze Gesicht abzupudern.


Die Pinsel sind sehr dicht gebunden und wahnsinnig weich.


Die Eyeshadow Blender Brush ist flach und fester gebunden als die großen Brushes. Eigentlich kenne ich Blender Brushes nur mit längeren Borsten und war überrascht, dass man wirklich sehr gut mit der Brush verblenden konnte. Vor allem kann man genauer damit verblenden da es nicht so großflächig ist wie bei den normalen Blender Brushes.

Der Precise Eyeshadow Brush ist gut um Akzente auf der Lidfalte zu setzten. Beispielsweise in den Augeninnenwinkel, auf der Mitte der Lidfalte oder zum Highlighten unter den Augenbrauen.

Die Lip Brush verwende ich kaum, da ich Lippenstift immer direkt auftrage, aber ich habe diese mal getestet. Natürlich kann man damit besonders dunkle Lippenstifte präziser auftragen und ist vor allem für Anfänger geeignet oder jemanden der eine zittrige Hand hat. Die Brush ist auch sehr weich.


Zuletzt noch die Multi Tools Brush 01 cool tools, von der ich leider nicht so 100%ig überzeugt war. Die Pinsel kommen einen nicht so hochwertig vor wie von den anderen Pinseln, da sie zwar nicht unbedingt kratzig aber fester auf den Lid sind. Das Applikatorschwämmchen (mitte) mag ich sowieso nicht so besonders gerne und brauche ich auch nicht. Das tolle ist, man kann die Pinsel zu einem Stift zusammenstecken und den mittleren Sponge kann man auch weglassen und nur die Creased und Angled Brush zusammenstecken. Für kurze Trips und für die Handtasche auf jeden fall okay, aber für daheim würde ich die oben genannten Pinsel empfehlen.


Hier vorne auf dem Foto seht ihr die Multi Tools Brush zusammengesteckt.


Der Brush Cleanser soll einfach auf den Pinsel gesprüht werden und danach soll die Brush mit einem Tuch gereinigt werden. Das funktioniert ganz gut, wenn man auf Reisen ist oder die Pinsel mal kurz unter der Woche desinfizieren (im Cleanser ist Alkohol enthalten) möchte, aber ich bevorzuge eine komplette Pinselwäsche mit einen sanften Shampoo. Also für eine schnelle Reinigung oder Katzenwäsche zwischendurch ist es sicher toll, aber für mich persönlich ersetzt es die komplette Pinselwäsche nicht.


Ich bin echt 100% überzeugt von den Pinseln, einzig und allein die Mulit use eyeshadow Brush und den Cleanser fand ich persönlich nicht so toll.
Falls ihr die Pinsel noch irgendwo findet, solltet ihr sie auf jeden Fall mitnehmen!

Habt ihr die Pinsel schon daheim oder andere Pinsel von Essence, die ihr toll findet?

Alles Liebe,
PR-Sample. Die Meinung ist meine. Vielen Dank dafür.

1 Kommentar:

  1. obwohl ich großer essence fan bin, sprechen mich die pinsel eher wenig an. bin schon sehr gespannt, was in der nächsten zeit an le's kommt!

    AntwortenLöschen

{Review} M. Asam Lavendel Sandelholz

Das ich ein Lavendel-Lover bin ist wohl kein Geheimnis mehr. Ein M. Asam Fan bin ich außerdem. Ich finde die Körpercremen (500ml) und Dusch...