Montag, 25. Januar 2016

{OOTD} Strick und Sneakers love

Es wird mal wieder Zeit sich in ein bequemes Strickoutfit zu werfen, da der Winter sich nicht wirklich entscheiden kann, ob er jetzt kommt oder nicht. Ich hab mich schon total über den Schnee gefreut und dann war am nächsten Tag wieder alles weg!

Das ich flache Schuhe absolut liebe, ist ja längst kein Geheimnis mehr. Sneakers gehen sowieso immer (meiner Meinung nach ;)). Man kann sie auch toll zu lässigen Jogginghosen, wie auch zu einem hübschen Kleidchen kombinieren. Sie sehen irgendwie immer toll aus.


Als Begleiter habe ich mir die Longchamp Tasche meiner Mama ausgeborgt, die sie in Innsbruck gekauft hat. Da sie ihr sowieso immer zu Schade zum Tragen ist. Meine Mutter ist ein Taschen-Kollektor und kein Träger :D
Naja führe ich die kleine schwarze Schönheit eben Gassi.
Die Tasche ist aus Leder und hat nicht die typische Longchamp "Stofftaschen Optik", die mir persönlich nicht so besonders gut gefällt.


Ich habe dazu einen langen creme/altrosa Cardigan von Takko dabei, der sooo flauschig und warm ist, dass einen nur warm ums Herz werden kann.



Bei Takko gibt es gerade auch einen Sale und eine 3 für 2 Aktion auf reduzierte Ware (der dritte billigste Artikel ist dann praktisch gratis). Ich würde mir auf jeden Fall die Strickwaren bei Takko ansehen, da ich bis dato echt von der Qualität begeistert bin.
Auch der pastellblaue Kurzarm-Pulli ist von Takko und ist ein absoluter Flauschtraum.



Der kurze schwarze Rock ist von New Yorker:

 

Die leichte Cateye Brille mit Farbverlauf ist von Tom Ford und ist klassisch wie zeitlos:


Hier nochmal die Longchamp mit der Plakette:


Die total bunten Sketchers Sneakers sind von Deichmann und Dank des Hawaii-Musters machen sie so richtig Lust auf Frühling und Sommer. Die Sketchers haben eine sogenannte Memory Foam Sohle und ist somit das bequemste, dass ich je auf meinen Füssen hatte. Der Foam (also die Sohle/Fußbett) passt sich individuell an den Fuß an. Wer ein Tempur Kissen daheim hat, weiß wovon ich spreche.


Schlüpft einfach mal beim Deichmann rein und behaltet den Schuh ein paar Minuten an. Gleich nach dem anziehen, hatte ich noch ein seltsames Gefühl, dass aber sofort verschwindet, da der Schaum in der Sohle etwas Zeit zum Anpassen braucht. Zum Laufen ist der Schuh sicher nicht geeignet, aber ideal für Städtetrips und herumgurken in der Stadt. 


Hier nochmal das ganze Outfit im Überblick:

Brille: Tom Ford // Tasche: Longchamp // Cardigan und hellblauer Kurzarm-Pulli*: Takko // Rock: New Yorker // Sketchers Sneakers*: Deichmann


Wie gefällt euch das Outfit? Mögt ihr kuscheliges Strick an den kalten Tagen auch so gerne?!

Alles Liebe,









* PR-Sample. Vielen herzlichen Dank dafür! Die Meinung ist meine.

1 Kommentar:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...