Samstag, 29. März 2014

GOSH Long Lasting Eye Liner Pen

Hallöchen meine Osterhasen,

da ich (fast) nicht ohne Lidstrich kann, bin ich natürlich auch ständig auf der Suche nach dem perfekten Lidstrich-Tool.
Ich habe ja immer Gel-Eyeliner präferiert, weil (schande über mein Haupt) ich mit den "Filzstifen" nie wirklich umgehen konnte. Dabei meinte eine Freundin mal zu mir, dass es mit Eyeliner Pens viel einfacher sei, sich nen geraden Strich auf die Lider zu malen.

Nun gut einige Monate gingen ins Land und ich wage mich mal wieder an eine Eyeliner Pen.
Diesmal durfte ich die Gosh Long Lasting Eye Liner Pen in 001 Green (siehe Foto unten links) und einmal klassisch in 008 Carbon Black (siehe Foto rechts unten) ausprobieren.
Die Verpackung ist (zugegeben) sehr ähnlich, die grüne Verpackung schimmert wunderbar dunkelgrün. Aber man sollte auf jeden Fall beim Kauf nochmal zusätzlich die Farbe auf der Verpackung kontrollieren, damit man auch nix verwechselt.



Benutzbarkeit:
Ich muss sagen, dass es mir wirklich leicht gefallen ist mit der Gosh Long Lasting Eye Liner Pen einen präzisen Lidstrich zu erzielen. Scheinbar hat sich die Gel Eyeliner Routine ausgezahlt. Wobei ich der Typ bin der sich von äußeren Augenwinkel zur Mitte und dann vom inneren Augenwinkel hin zur Mitte arbeitet und sich dann eben in der Mitte trifft (ich glaube so machen es auch viele). Die Konsistenz gerade richtig und ich schüttle immer vor Gebrauch, damit sich das Produkt auch gut in der Filzstift-Spitze verteilt.

Farbe:
Eigentlich wollte ich ja mal eine andere Farbe als immer nur das schwarz ausprobieren. Aber die Farbe 001 Green (wie die Verpackung auch schon zeigt) kommt sehr nahe an schwarz heran. Ich würde eher sagen ist ist schwarz mit sehr feinen metallisch-grünen Glitzer. Schwer zu beschreiben, ich lasse mal die Swatches für sich sprechen. Oben (in Wellenlinien) seht ihr die Farbe 008 Carbon Black und unten (gerade Linie) seht ihr den 001 Green.



Sprich wenn ich gerne beim klassischen Schwarz bleiben möchte und dennoch etwas neues, auffälligeres auf dem Auge haben möchte, würde ich auf jeden Fall zu 001 Green greifen. Will ich eher Make-up für jeden Tag (alltagstauglich eben ;)) dann zu 008 Carbon Black.
Ich muss zugeben, dass Grün (von Green 001) auf der Verpackung gefiehl mir nicht so gut, wie das Endergebnis auf dem Augenlid (bzw. Handrücken am Bild ;)).

Haltbarkeit:
Hier habe ich mal für euch versucht am linken Rand der Swatches, das Produkt mit einen Taschentuch wegzurubbeln:


Wie man sieht krümelt es eher ab, als das es einen stain hinterlässt. Ich musste auch kräftig rubbeln, dass es überhaupt abgeht, also das im Namen enthaltene "long lasting" ist auf jeden Fall zurecht an dieses Produkt vergeben worden. Auf den Augen bekommt ihr ihn leicht mit einen Waterproof-Eye-Makeup-Remover oder mit ölhaltigen Remover weg, mit Wasser und Gesichtsseife eher schwer und deshalb würde ich diese Art der Entfernung nicht empfehlen.

Ich finde die Gosh Long Lasting Eye Liner Pen toll. In der Handhabung würde ich jetzt fast sagen, sind sie wirklich für Anfänger geeigneter. Auch wenn man es etwas eiliger in der früh hat, ist mit der Pen schneller ein schöner Strich auf dem Augenlid gezogen und fürs erste wurde mein Gel-Eyeliner mal ins Schränkchen verbannt.
Für mich gehört, für ein aufregendes wie klassisches Augen-Makeup einfach der Eyeliner dazu.

Gosh Produkte bekommt ihr exklusiv bei Bipa!

Alles Liebe, Bine

Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zugesandt. Vielen Dank dafür!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...