Freitag, 8. Dezember 2017

{Naturkosmetik} Entspannung mit Weleda Lavendelöl

Weleda ist wirklich eine tolle Naturkosmetikmarke. Wenn ihr ein Wildrosenset von Weleda gewinnen wollt, könnt ihr hier mitmachen. Auf der Weleda Seite gibt es auch einen Adventskalender mit vielen Preisen.
Da ich besonders im Winter an Depressionen leide, muss man wieder einen Weg finden um etwas zu entspannen.
Das Öl ist so toll, dass ich mir auch ein kleines Fläschchen für unterwegs gekauft habe. Diese Probefläschchen sind überhaupt toll, um auszuprobieren ob man das Öl auch gut verträgt.

Ich persönlich vertrage das Öl prima. Ich finde Naturöle überhaupt toll, da man sie vielseitig anwenden kann. Natürlich kann man sich damit auch einfach einreiben vor dem zu Bett gehen.

Hier einige DIY-Tipps, was man noch so mit dem Lavendelöl anstellen kann:

Man kann sich aber auch zB. ein Entspannungsbad damit machen. Ich verwende dafür:

- 1/4 l ungesüßte Mandelmilch
- 2 EL Lavendel Enspannungsöl

Da die Mandelmilch und das Öl die Haut toll pflegt, sollte man sich nach dem Bad nur leicht mit einem Handtuch trocken tupfen. 



Oder einen Gute-Nacht-Kopfpolster-Spray:

- eine kleine Sprühflasche
- 2-5 TL Lavendel Entspannungsöl
- mit destillierten Wasser auffüllen
- vor Gebrauch gut schütteln

Wollt ihr einen Raumerfrischer, verwendet einfach etwas mehr Lavendelöl.

Das gleiche mit einem Gesichtsspray:

- eine kleine Sprühflasche
- 1 TL Lavendel Entspannungsöl
- mit Mineralwasser auffüllen
- vor Gebrauch gut schütteln 

Da es nur bedingt haltbar ist, sollte man nur eine kleine Spühflasche verwenden und diese im Kühlschrank aufbewahren und schnell aufbrauchen.

Das kleine Fläschchen (Foto unten) passt toll in eine Handtasche und wenn immer ich mich unwohl und gestresst fühle, kann ich daran schnuppern und mir etwas davon auf die Schläfen und Handgelenke massieren. Es hilft auch toll bei leichten Kopfweh.
Im Sommer kann man es auf Insektenstiche geben und es schafft auch Abhilfe bei Sonnenbrand, leichten Verbrennungen oder leichten Abschürfungen, da es antiseptisch wirkt. Allerdings solltet ihr es vorher an einer Stelle des Körpers auf Verträglichkeit testen!


Kennt ihr noch ein paar Anwendungsmöglichkeiten für Lavendelöl?

*teilweise PR-Sample. Vielen Dank an Weleda!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

{Kinderwunsch} und wenn der Mond im 13. Haus steht...

...musst du ein rohes Ei unter einer Eibisch vergraben und dann... Ja, es wird hier etwas persönlicher. Sogar sehr persönlich. Ich schreibe...