Dienstag, 1. November 2016

{Favourites} Oktober Dusch- und Pflegefavoriten

Heute stelle ich euch meine Oktober Favoriten vor. Vor allem im Bade- und Duschbereich aber auch im Pflegebereich hat sich einiges getan.

Wunderbar leicht fühlt sich die neue Haarmilch von Nivea an. Sogar die Spülung beschwert die Haare nicht und nach dem Auswaschen fühlen sich meine lockigen Haare dennoch superweich an.


Von Nivea gibt es auch neue Pflegelotions in den Düften Vanillie, Beeren und Pfirsich. Ich mag Pfirsich am liebsten. Es sind aber alles sehr schöne warme Düfte und ideal für die kalte Zeit. Hier handelt es sich um Limited Editions, also sollte man schnell sein.


Die neue Nivea Hand Creme Intensivecare ist wirklich Klasse. Sie pflegt die Hände und schützt sie vor der kalten Luft. Am meisten bin ich aber von dem tollen Spender angetan.



Beim Baden verwende ich gerne Masken. Durch das warme Wasser öffnen sich die Poren und nehmen die Feuchtigkeit der Masken besser auf. Zumindest habe ich das Gefühl. Da ich immer abends bade, war die Schlaf dich schön Maske von Merz ideal und duftet herrlich warm.


Obwohl ich langsam öfters bade als dusche, so fand ich die Medizinische Hautpflege von Savoderm toll. Die Marke ist aus Österreich und man bekommt sie eigentlich fast in jedem Supermarkt (Merkur, Billa). Sie ist toll für empfindliche Haut.


 Das Deo dazu ist auch super mild und natürlich ohne Aluminiumsalze und duftet angenehm frisch.


Ich liebe Sheabutter und die LL Regeneration von Annemarie Börlind, hat davon reichtlich, noch dazu handelt es sich hier um Naturkostmetik. Sheabutter stärkt die Hautbarriere und der LL-Biokomplex mit pflanzlicher Wirkweise beschleunigt nachweislich die hauteigene Zellerneuerung. Ich verwende die Pflege noch nicht so lange, finde sie aber gerade richtig für die derzeitigen Bedürfnisse meiner Haut. Reichhaltig für den Winter, aber nicht zu reichhaltig für meine Haut.




Die Phyris Hyalouron Sensation Sleep verwende ich, wann immer meine Haut etwas Extrapflege benötigt. Hyalouron ist da der Wirkstoff in Sachen Feuchtigkeit der Haut! Auch diese Creme ist nicht dick buttig sondern leicht cremig und fast schon gelartig und wird toll von meiner Haut aufgenommen. Zieht schnell ein, wie ich es bei einer Nachtcreme bevorzuge. Die Creme soll ja von meinem Gesicht aufgenommen werden und nicht von meinem Kopfkissen. Noch in der Früh fühlt sich die Haut ideal gepflegt an.




Was waren eure Oktober Favoriten? Gibt es im Herbst und Winter eine Creme oder ein Produkt zu der ihr immer wieder greift?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

{Gewinnspiel} Sebastian Professional Set zum 2. Advent 2017

Heute verlose ich ein Set von Sebastian Professional . Die Produkte sind ganz neu in der Sebastian Professional Familie und sorgen für hübs...