Mittwoch, 5. September 2018

{OOTD} Greenery and a suprise

Da man es nun wirklich fast nicht mehr verstecken kann, wird es Zeit es endlich zu verraten.
Ich bin endlich schwanger! So, I spilled the beans! :)
Der Weg war wirklich kein leichter. Wir sind durch ein paar Kinderwunsch Kliniken gegangen und hatten insgesamt ganze sieben Invitro-Behandlungen (ICSI). Wir haben einige Ärzte durch gemacht. Einige davon waren nett, einige waren so empathielos wie man es gerade dort nicht erwarten würde. Unser kleines Überraschungsei ist nun schon sechs Monate in meinen Bäuchlein und Anfang Jänner soll unser Kleiner dann zur Welt kommen. Realisiert habe ich es noch immer nicht. Jeden Morgen muss ich auf mein Bäuchlein greifen um mich selbst daran zu erinnern, dass es kein Traum ist.
Ich werde noch ausführlicher über die ganze IVF/ICSI-Story berichten.

Da mir gerade keine Hose (außer Jogginghosen) passt, so habe ich gerade zu den Röcken gefunden. Die Umstandsmode in manchen Kaufhäusern ist ja wirklich zum Schreiend davon laufen. Nur weil ich schwanger bin möchte ich nicht plötzlich T-Shirts mit Kätzchen tragen.



Der Jacquardrock den ich hier trage ist von HSE24 von dem schottischen Designer Brian Rennie, welcher schon als Designer für Escada tätig war und wirklich privat auch soooo nett ist. Mein erster Schottenrock, sozusagen :). Er sieht super-edel aus und ich trage ihn in der Größe 36. Also meine normale Konfektionsgröße. Nur kann ich ihn nicht mehr auf der Hüfte tragen, sondern auf der Taillie. Dennoch ist er bequem, er fällt wie ein Traum und der Stoff ist wirklich sehr hochwertig und edel. Die goldenen Bestickungen sehen wunderbar luxeriös aus und die Farbe - ein dunkles Smaragdgrün - ist absolut wunderschön! Der Rock ist eigentlich ein Trachtenrock und passt auch perfekt zu einer hellen oder dunklen Bluse. Ich kann ihn mir genauso mit einen Statement-Pulli und mit Sneakers vorstellen.
Zudem verdeckt der Rock (dank des gröberen Jacquardstoffs) wirklich wunderbar das Bäuchlein.






Perfekt zum grünen Greenery Thema passt auch die Jacke von NKD im tollen Flaschengrün. Diese Steppjacke ist wirklich ideal für die Übergangszeit und für schon kühlere Abende die man zB. noch beim Heurigen draußen sitzen möchte.  





Brille: Fielmann
Ohrringe: Amazon
T-Shirt und Clutch: Asos
Kette: Cajoy*
Rock: HSE24 by Brian Rennie*
Jacke: NKD*
Schuhe: Deichmann*

*PR-Sample

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

{Gewinnspiel} End of Summer

Zugegeben einiges ist noch sehr sommerlich, aber der nächste Sommer kommt bestimmt und vielleicht sind die sonnigen Herbsttage ja auch was f...