Samstag, 9. Juni 2018

{OOTD} Monkey-King Rock(s)

Also ich mag keine Röcke. Zumindest bin ich bei Röcken oft sehr eigen. Kleider habe ich auch nur selten an. Am liebsten habe ich Röcke mit Taschen oder Röcke die nicht so alltäglich sind. Da hat mich natürlich der Monkeyking Rock von H&M sofort angesprochen.
Dabei kann man diesen Rock auch super kombinieren und er ist mega wandlungsfähig. Er sieht toll aus mit einem weißen T-shirt und Sneakers, oder mit Espandrilles oder Wedges und Bluse.
Auf jeden Fall vermittelt er für mich einfach Sommerfeeling pur.
Vor allem kombiniert mit der Vintage-Netztasche, die ja gerade wieder sehr angesagt sind. Meine ist mit grünen Mermaid-Pailletten und innen mit einem Futter damit man den Inhalt nicht sieht.


 




 

Die tollen pastelligen Leder Loafers von Deichmann* sind super soft und wirklich bequem. Ich neige schnell zu Blasen auf den Fersen und das Problem hatte ich mit diesen Loafers nicht. Zudem ist das Fußbett weich gepolstert. Durch den floralen Lasercut kommt auch wirklich gut Luft an die Füße. Ideal um doch ein bisserl elegant auszusehen im Rock und trotzdem einen bequemen Kurpark Spaziergang zu meistern.



*PR-Sample/Werbung

Kommentare:

  1. Du magst keine Röcke??? Kann ich absolut nicht verstehen ^^
    Dabei steht dir der Mokey Skirt sooo gut <3!
    LG Petra
    https://www.kirschbluetenblog.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie lieb von dir, liebe Petra! Ich hoffe mal, dass Wetter zwingt mich doch noch dazu, öfters mal Rock zu tragen!. LG Sabine

      Löschen
  2. Du magst keine Röcke??? Kann ich absolut nicht verstehen ^^
    Dabei steht dir der Mokey Skirt sooo gut <3!
    LG Petra
    https://www.kirschbluetenblog.at/

    AntwortenLöschen

{Schwangerschaft} Yoga nach der Schwangerschaft von Romana Lorenz-Zapf

Ich bin ja ein konvertierter Yoga-Lover geworden und das Schwangerschaftsyoga hat mir wirklich sehr geholfen und hilft mir dann hoffentlich ...