Sonntag, 5. August 2018

{Naturkosmetik} 100% Pure Palette

Wir haben schon wieder August! Wohin verrinnt die Zeit?
Ideal um wieder mit natürlicher Kosmetik weiterzumachen.

Naturkosmetik hat nicht gerade den besten Ruf, wenn es zu dekorativer Kosmetik kommt. Da hat sich in den letzten Jahren zum Glück viel getan. Die Pigmentierung ist auf jeden Fall um einiges besser geworden!
Das sieht man beispielsweise sehr gut an der Pretty Naked II Palette von 100% Pure.
Sie beinhaltet einen Highlighter, einen Blush und drei Eyeshadows. Ideal für unterwegs und auf Reisen.
Manche Naturkosmetik Lidschatten krümmeln gerne, was ich bei dieser nicht gesehen habe. Außer vielleicht das dunkelbraun ganz minimal.
Wir haben einen schimmernden beigen Lidschatten, der wirklich traumhaft schön aussieht in der Lidmitte mit den Fingern aufgetragen. Das ein Spiegel dabei ist, ist sowieso noch zusätzich absolut super und reisetauglich. 


Hier sieht man genau, dass man den Blush und den dunklen letzten Lidschatten wirklich nur sehr sparsam verwenden sollte. Der Blush macht sich auch toll auf dem Lid und der Highlighter unter der Augenbraue. Vor allem die matten Töne lassen sich sehr gut verblenden. Das Schwarz ganz rechts wird beim Verblenden ein richtig schönes Dunkelbraun. Es hält auch wirklich gut am Lid. Am besten natürlich mit Primer darunter und mit Makeup-Fix Spray darüber.


Da ich gerade jetzt im Sommer nicht mein Gesicht mit Foundation zukleistern möchte, so habe ich einen tollen Tinted Moisturizer bekommen, der sogar SPF 20 hat, was für meine sehr helle Haut wichtig ist. Ich habe ihn in der hellsten Farbe Alpine Rose bekommen. Weißer Tee, wertvolle Acai- und Granatapfelöle sowie Vitamine verwöhnen die Haut zusätzlich, da in meinen Alter ja Pflege auch eine sehr wichtige Rolle spielt. Man hat auch nicht das Gefühl, dass die Haut nicht atmen kann, sondern mehr das Gefühl von Pflege als von Foundation. Klar es ist ja auch kein Silikon enthalten. Dadurch kann man es allerdings auch nicht so gut mit einem Pinsel auf der Haut verteilen. Ich kam zumindest mit meinen Fingern besser zurecht, da die Formel erst durch die Wärme der Finger mit der Haut verschmilzt. Die Farbe hat auch nicht oxydiert und war ideal für meinen Hauttyp. Allerdings bin ich im Sommer auch nicht wirklich dünkler, da ich die Sonne meide wie der Teufel das Weihwasser 😂.


Die Produkte beziehen ihre Farbe durch Fruchtpigmenten und sind wirklich nicht nur schön sondern auch überhaupt nicht schädlich. Sie sind 100% natürlich und vegan und wurden nicht an Tieren getestet. Auch super, dass sie keine Mineralöle enthalten.
Man bekommt die Produkte auch bei Ecco Verde.


Demnächst verlose ich ein tolles großes Naturkosmetik-Packerl mit der Pretty Naked II Palette.

*PR-Sample

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

{Review} Philips Airfryer XXL

All I want for Christmas... Also statt dem Papa oder der Mama wieder nur ein Bügeleisen zu Weihnachten zu kaufen, so würde er/sie sich sic...