Dienstag, 13. März 2018

{OOTD} Look Mum a Pink Yeti

Yepp, ich weiß, dass ich ständig Puderrosa aka Rosequartz in meinen Outfits habe. Ob die Farbe mir nicht langsam zu langweilig wird und ich nicht doch zu "Superduper fancy, weil angesagt Ultraviolett" übergehen sollte?
Nö!
Deshalb viel die Auswahl nicht schwer, als ich den Yeticoat in weiß, grau und rosa bei H&M gesehen habe.
Rosa - what else! Sagte ja auch schon der Clooney Geroge!

Haube: Salewa
Yeti-Mantel: H&M
Top: H&M
Ripped Jeans: Takko
Tasche: Fossil
Armband: Cajoy - Sponsered Product
Rauhleder Sneakers: Adidas by Deichmann - Sponsered Product


Do I look fat in my Furcoat?

Naja, sagen wir mal so, wenn ich ihn schließe sehe ich verdammt nach pinken Meister Petz vor Winterschlaf aus. Ich könnte auch locker als fetter Dschingis Khan frisch aus seiner Jurte durchgehen. 😁
Also würde ich den Yeticoat nicht unbedingt mit einen fetten kuscheligen XXL Flauschpulli darunter kombinieren.
Da das pastellige Puderrosa auch ein Nudeton ist, lässt es sich auch toll mit anderen Farben wie meinen Khaki Streifentop oder den Khaki Adidas kombinieren.
In der gleichen Farbe darunter würde es wahrscheinlich wieder wie ein Kostüm aussehen. Unicorn Onesie with Yetifurcoat anyone? 🙀



 

  
No hate girls! The bracelet is freaking pink! 💗💗💗





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

{Gewinnspiel} Neutrogena Visibly Clear

Ich habe den Anti-Akne Lichttherapie Stick von Neutrogena zum Testen bekommen. Ich finde ihn viel besser als die Maske. Man benötigt keinen...